Deine RunenReise

Die Facebook-Gruppe Deine RunenReise mit Mariz Gawaldan wurde 2019 von Mariz Gawaldan (Gruppengründerin) und Rewa Kasor erstellt.

 
Deine RunenReiseWer einen Einstieg in die Welt der Runen sucht oder sein Wissen erweitern möchte, Umdenken will, der kann sich sehr gerne anschließen!

Einige Worte vorweg: Was ich hier über Runen, den Umgang mit Runen und Runenmagie schreibe sind Erkenntnisse und Erfahrungen, die über mehrere Generationen in meiner Familie und der Familie meines Lehrers Rewa Kasor gesammelt wurden. Wer wann mal damit angefangen hat ist nicht bekannt, es gibt keine Aufzeichnungen aus der Zeit während und vor dem dreißigjährigen Krieg.

Vieles hier entspricht nicht den gängigen Vorstellungen von Runen. Vieles können wir weder belegen noch beweisen. Was ich dir anbieten kann ist der Praxistest. Lass dich darauf ein und du wirst die Richtigkeit selbst in der Praxis überprüfen können. Der Weg, den ich in der Gruppe beschreibe, ist nicht der ultimative, einzig richtige und wahre Weg. Es ist der Weg, den ich kenne, den ich erfahren durfte. Niemand ist verpflichtet, genau den gleichen Weg zu gehen. Es gibt ohnehin viel „kann“ und wenig „muss“.

Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf unsere gemeinsame Arbeit!
Deine Mariz Gawaldan

 

Passend zur Facebook-Gruppe gibt es das Buch Deine RunenReise.

Deine RunenReise

„Deine RunenReise“ ist ein Buch von Praktikern für Praktiker. Es geht uns darum zu vermitteln, wie man die Runen kennen lernen und ihr Wesen ergründen kann, um wirklich praktische Runenarbeit zu betreiben.

Die vierundzwanzig Kapitel sind jeweils aufgeteilt in Informationen, die du bei der Runenarbeit nützlich finden wirst und die Beschreibung einer Rune. Bei den ersten acht Runen führen wir Hinweise an, wie eine Runenmeditation ablaufen kann bzw. auf welchem Weg man zu der entsprechenden Rune finden kann. Bei den Runen des zweiten und dritten Aett gibt es derartige Hinweise nicht. Nicht etwa, dass wir zu faul dazu wären! Es geht uns darum, dir einen Weg aufzuzeigen, dich beim Beschreiten dieses Weges aber so wenig wie möglich zu beeinflussen.

Dafür legen wir mehr Wert auf praktische Tipps. Welches Material sollte man für Runen verwenden und welches besser nicht? Was ist Schattenarbeit und was haben Krafttiere mit Runen zu tun? Wie werden Runen geritzt, rituell geweiht und gebunden? Welche Probleme gibt es bei der Runenmeditation und wie kann man sie überwinden? Diese und viele andere Fragen beantworten wir in „Deine RunenReise“.


Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.